Hot Iron

Hot Iron, ein Ganzkörper-Langhanteltraining 🙂 super effektiv und macht total viel Spaß.

Man trainiert verschiedene Muskelgruppen, beispielsweise erst den Rücken, dann den Beinpart mit Kniebeugen, Ausfallschritten in verschiedenen Trainingsintervallen und Schwierigkeitsstufen. Auch Arme, also Triceps und Biceps sind an der Reihe. Nicht zu vergessen Brust und Po, und abschließend Bauch.

Mein Kurs ist immer Mittwochs 20:35 Uhr. Ich habe den seit Mitte Mai und freue mich immer so über die Teilnehmer, zumal sich langsam eine feste Runde bildet 🙂 tolles Gefühl. Letzte Woche musste ich mich vertreten lassen, weil ich im Urlaub war. Da haben dann einige schon gefragt, ob ich die Woche darauf dann auch wieder da bin 🙂 hab mich so gefreut, ach cool.

Ab Juli gibts neue Musik. Ich werde morgen einen neuen Trainingsplan einstudieren 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s