Bauch/Po + Seilspringen

Hallo ihr lieben,

heute war wieder Bauch/Po Tag. Heißt Squats bis der hintern brennt und sling-training mit tabata intervallen. mein bauchtraining musste ich verkürzen, weil ich einfach zu fertig war.

am ende habe ich noch 6 runden seilspringen absolviert. danach gabs meinen eiweißshake.

kann ich nachm training nur empfehlen, am besten ein eiweiß mit whey, welches schnell ins blut geht.

Image

das is das whey, welches is zz nehme, da das preis-leistungsverhältnis echt gut is.

Image

Kleiner Tipp:

trink mehr wasser, denn ohne wasser versauern die muskeln und das wollen wir doch nicht! eine gute alternative ist auch grüner tee, der soll sogar den stoffwechsel ankurbeln. also trinken trinken trinken 🙂

IMG_20130701_141057[1]

eure studioprinzessin

Advertisements

2 Gedanken zu “Bauch/Po + Seilspringen

  1. Meltem schreibt:

    Hey Jule, mich würde echt mal dein Training interessieren, was für ein Tabata-workout machst du mit dem Sling damit wir es vllt. auch mal ausprobieren können? und wie sieht dein Bauch-Workout aus? Weil dein Bauch ist ja echt beeindruckend und ich glaub da wären solche Tipps echt cool! Wäre hammer wenn du dazu einen eigenen Artikel verfassen würdest (damit wir es in unserem Blog als Artikel haben und nicht nur als Kommentar!). 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s