Vollkorn-Pizza

Hallo 🙂

Ich bin sportlich wieder einigermaßen gut drin, nur hab ich soo einen Muskelkater vom Training gestern. Nach über 2 Wochen wieder Beine trainiert und mal wieder nicht gemerkt, dass die Gewichte ein klein wenig zu hoch waren für meinen derzeitigen Trainingszustand. Dabei hatte ich wirklich aufgepasst und bin mit den Gewichten schon runter gegangen!
Die nächsten 2 Tage werde ich das auskurieren und dann geht es wieder weiter mit dem laufen!

Ich stelle euch heute auch ein leckeres Rezept vor, was ich vor ein paar Wochen ausprobiert und erweitert habe:

Vollkorn-Pizza

Vollkorn Pizza

Zutaten für 1 mittelgroße Pizza:

Teig:

  • 25g Vollkornmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 2 Eiweiße
  • eine kleine Prise Salz

Tomatensauce:

  • 1-2 EL Tomatenmark
  • Salz, Zucker
  • 1 TL Oregano
  • schwarzer Pfeffer
  • etwas Margarine

Belag:

  • Pizza-Käse
  • Mozzarella, in Scheiben geschnitten

Zubereitung:

  1. Für die Tomatensauce: zuerst die Margarine etwas im kleinen Topf schmelzen lassen. Dann die restlichen Zutaten hinzugeben und mit ein wenig Wasser kurz umrühren. Das ganze langsam (!) zum köcheln bringen und anschließend vom Herd nehmen.
  2. Für den Teig einfach alles zu einer homogenen Masse kneten und auf Backpapier verteilen.
  3. Die Tomatensauce drüber geben. Wenn die Sauce zu viel war, dann könnt ihr es einfach in eine Tupperdose tun und im Kühlschrank aufbewahren, ihr solltet sie jedoch bald wieder verwenden.
  4. Pizza Käse drüber streuen und dann die Mozzarella darauf verteilen.
  5. Bei 180° für ca. 5-10 Minuten in den Ofen – fertig!

Ich habe eine Rucola Pizza gemacht, dafür dann einfach vorher gewaschene Rucola auf die fertige Pizza gegeben. Ihr könnt natürlich benutzen was ihr wollt 🙂
Der Teig schmeckt wirklich gut, ich hatte anfangs beim kneten gedacht „Das ist doch viel zu wenig“ und hab die doppelte Menge benutzt, aber das war ein großer Fehler weil der Teig an einigen Stellen zu dick war (habe es nicht richtig verteilt). Die Pizza sättigt wirklich gut und was ich ganz toll finde ist, dass es mit 2 Eiweiß und ohne Milch gemacht wird.

Viel Spaß beim nachbacken!

eure Meltem

Advertisements

2 Gedanken zu “Vollkorn-Pizza

  1. Ich hab den letztens nochmal gemacht und da hab ich 3 Eiweiß benutzt und Mehl nach Gefühl rein getan weil es mit den 25g nicht ganz hingehauen hat, die Masse war noch viel zu feucht und leider zu wenig…Nimm das Teig-Rezept also nicht 1:1 😀 Echt toll, dass du meine Rezepte alle ausprobierst!! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s