Zuchinni-Protein-Pancakes mit Schokocreme und Erdbeeren

Heute gibt’s das Rezept von meinem eben verputzen Frühstück 🙂

Zuchinni-Protein-Pancakes mit Schokocreme und Erdbeeren
(Funktioniert auch ohne Zuchinni! Ich muss das Gemüse nur irgendwo unter bekommen, und die Zuchinni eignet sich hervorragend um sie überall unter zu schummeln)

Ihr braucht:
♡ 1 Ei
♡ 3 Eiklar
♡ 10 g Vanille Whey
♡ 5 g Backpulver
♡ 150 g Zuchinni (oder eben weglassen und etwas Haferflocken oder anderes Mehl hinzufügen)
♡ Süßungsmittel nach Belieben

Für die Creme

♡ 150 g Magerquark
♡ 10 g Schokowhey
♡ Schuss Milch (ich benutze ausschließlich umgesüßte Sojamilch)
♡ Süßungsmittel nach Belieben
♡ 2 TL entöltes Backkakao

150 g Zuchinni schälen und kleinschneiden. Mit 1 Eigelb und 2 Eiweiß, 10 g Vanillewhey, Backpulver und Süßstoff pürieren. In einer anderen Schüssel 2 Eiklar steif schlagen, dieses dann unter die andere Masse heben. In einer Pfanne bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Ich benutze fürs braten Kokosöl.
Für die Füllung mixt ihr einfach alle Zutaten zusammen. Mit Erdbeeren oder anderem Obst schmücken 💕 Ich habe noch ein paar Spritzer Walden Farms Schokosoße und Kokosraspeln benutzt. 🌸
Bild

Size Zero Woche 8

Hey Mädels,

um das Programm zu schützen, darf ich natürlich keine Details über den Trainings – und Ernährungsplan verraten.
Ich kann aber so viel sagen, dass ich seit 4 Wochen komplett auf Kohlenhydrate verzichte, lediglich ein Apfel am Morgen ist erlaubt. Ich muss sagen – es geht!! Zwischendurch fühle ich mich schlapp und kraftlos, aber der Blick in den Spiegel motiviert mich dann wieder. Ich bin jetzt im Endspurt, Woche 9 von 10 beginnt morgen. Seit ca. einer Woche kann ich sagen, dass sich mein Körper von Tag zu Tag verändert.

Hier ein Vergleich über den Fortschritt in nur 4 Tagen:

Size Zero Woche 8

 

Ein Beispiel für ein Frühstück:

Zuchinni – Birnen – Kuchen
Bestehend aus:

200 g Zuchinni
1 Ei
3 Eiklar
15 g Schokowhey
1-2 TLKakao
etwas Backpulver
Vanille
Spritzer Süßstoff
mit Birnen belegt

Zuchinni Schoko Kuchen

Trainieren tue ich 6 mal die Woche, aufgeteilt in Pull, Push und Bein Einheiten. Cardio gibt’s kaum bis auf 15 Min. Intervall Training nach dem Pull und Push Einheiten. Es ist schon sehr viel, bleibt kaum Zeit für anderes, aaaaber in 2 Wochen geht’s in den Urlaub an den Strand, und dort wird abgerechnet 🙂

Habt alle ein tolles Wochenende. Ich melde mich wieder mit dem Endergebnis, hihi.

Bis dann, Sina