Kurzmitteilung

Unser neues Zuhause

Hi meine Lieben 🙂

ich weiß, ich hab es mehr als schleifen lassen 😀 die letzten Wochen waren wir gefühlt nur in Möbelhäusern, waren Stunden in Baumärkte und haben über die richtigen Farben gefachsimpelt… nun ist es vollbracht. Am Freitag sind wir mit fleißigen Helfern nach Barmbek gezogen. Und schon von der ersten Nacht an ist es einfach so toll hier ❤

Diese Woche genieße ich noch meinen Urlaub und werde die Zeit nutzen, um schicke Bilderrahmen auszusuchen. Und ich habe mir vorgenommen, beim Bikram Yoga eine Probestunde zu machen.

Einen sonnigen Montag und weltmeisterliche Grüße

Eure Elisa

IMG_2031

Advertisements

Size Zero Gym

Huhu Mädels, I´m back!!! Boah, hab ich nachgelassen in den letzten Monaten. Also nicht so richtig schlimm, habe mich zwar ab und zu mal bewegt und auch einigermaßen OK gegessen, aber einfach viel zu viel geschlemmt und dann doch eher gemütlich gewesen. Das Ausmaß kann man an meinen Bauchspeck ablesen 😉

Ich kam also angemobbelt aus dem Urlaub und sagte zu mir selbst: Nu is Schluss!!
ich hatte es schon seit längerer Zeit überlegt, mich nun letztendlich für das Size Zero Gym Programm von Julian Zietlow entschieden. Ich weiß, der Name ist absolut kacke. Es geht bei dem Programm jedoch nicht um die Kleidergröße Size Zero, sondern um den Lifestyle eines gesunden Lebens und effektiven Sport.
Habe letzen Sonntag angefangen und bin jetzt schon begeistert. Ich brauche einfach einen ganz strikten Plan an den ich mich halten muss. Wenn man sich selbst einen Plan schreibt, kann man diesen auch selbst nach Lust und Laune verändern. Hier nicht so.
Ganz strenge Ernährungs – und Trainingspläne.

Der Plan besteht aus 5-6 mal die Woche Training, 4 Krafteinheiten und 1-2 Ausdauereinheiten.
Der Ernährungsplan sieht 5 gesunde Mahlzeiten am Tag vor, 2 davon in Shakeform.
In den ersten Wochen sind KH am Morgen und am Mittag erlaubt, diese werden dann nach und nach mit Protein ausgetauscht. Also gerade noch ein kleines Träumchen, bin erst in der 2. Woche von 10.

Habe mich heute morgen auf die Waage gestellt und siehe da, trotz Unmengen an Essen, habe ich 400 Gramm abgenommen.

So, Mädels! Ran an die Hanteln, der Sommer kommt!!

Kurzmitteilung

Live Love Laugh ~ Life ~

hi ihr lieben,

so nachdem ich die letzten Wochen eigentlich nur zwischen Büchern, Skripten und Wutausbrüchen verbracht habe 😀 melde ich mich auch mal wieder zu Wort. Training, so wie Ernährung konnte ich während der Prüfungsphase erstaunlicherweise gut durchziehen. das ist inzwischen einfach schon so Gewohnheit und in Fleisch und Blut übergegangen, dass es anders einfach nicht geht :D.

Live Love Laugh_11

morgen werde ich mit meinem freund nen spontanen Trip machen und deswegen mal zwei tage am Stück Trainingspause einlegen und die zeit nutzen um meinem Körper Erholung zu gönnen, die er sich verdient hat :).

Nun zu einem anderen Thema, welches ich gerne ansprechen möchte. Ich denke jedem ist das sogenannte Kinesio-Tape bekommt. Es ist ein sehr elastisches Tape, welches u.a. für Sportverletzungen geeignet ist, um diese schneller auszukurieren. Dabei werden bestimmte Klebetechniken angewendet, um die Muskeln dementsprechend zu stimulieren. Als ich meine erste Erfahrung mit dem Tape gemacht habe war ich nicht gerade überzeugt von seiner Wirkung, musste allerdings feststellen, dass es durchaus hilfreich sein kann. Damals hatte ich mir bei einem Sturz meine Sehne in der Kniekehle extrem gezerrt und durch das Tape wurde wirklich die Spannung deutlich besser.

Mittlerweile verwende ich das Tape immer mal wieder, wenn ich merke, dass ich Wadenkrämpfe  oder einen dicken Bluterguss habe. Aber eine wirklich neue Erkenntnis habe ich erst gestern gemacht. Ich leide schrecklich unter Menstruationsschmerzen. Das komplette Programm von Rückenschmerzen, bis extreme Krämpfe. Nachdem ich mal wieder im Internet unterwegs war, um neue Hausmittelchen zu suchen 😉 stieß ich auf den Vorschlag, dass man den Bauch gegen die Schmerzen auch tapen könnte. Also hab ich mit zwei streifen zugeschnitten und es genauso gemacht, wie es in einem Video gezeigt wird. Und siehe da ca eine Stunde später waren die Schmerzen wirklich weg. Sei es Einbildung oder sonst iwas, es hat geholfen und auch heute habe ich noch keine Schmerzen, mein Bauch fühlt sich nicht angeschwollen oder aufgeschwemmt an, was ich eigentlich Dauerzustand während meiner Periode ist.

https://www.youtube.com/watch?v=hBJbxb7Jb4o

So ich hoffe es geht euch allen gut 🙂 bis die Tage

und vergesst niemals. Es gibt keine perfekten Menschen und egal wie hoch eure Motivation ist euren Traumkörper zu erreichen und zu bekommen, es sind doch immer die kleinen Fehler und Markel, die uns so unverwechselbar und einzigartig machen. Nicht Gewicht oder ein gewisser Körperfettanteil macht und glücklich, sondern die Dinge in unserem Leben, die wir lieben und die uns erfüllen.

41be0cf37ef07eb8aca8bb870e6a4fc2

Küsschen ❤

Testergebnisse

Hallo zusammen,

das Wetter spielt derzeit ja echt verrückt! Gestern war bei uns eine halbe Stunde lang so ein Unwetter, es hat geregnet und gehagelt (!) als ob die Welt untergeht. Heute sieht es schon etwas ruhiger aus, aber laufen ist leider nicht drin, auch aufgrund von Zeitmangel.

Aber für eine Sache möchte ich mir doch ganz gern Zeit nehmen. Und zwar hatte ich vor ca. einem Monat über zwei Produkte berichtet, die ich nun ausführlich getestet habe.

Biotherm Biosource gel exfoliant clarifiant

Vor ungefähr einem Monat habe ich dieses Peeling bei Douglas gekauft, seitdem benutze ich es 2x wöchentlich.

Mein Ergebnis: Die Haut fühlt sich jedesmal sofort weicher an, und dieser Effekt verschwindet auch nicht einen Tag danach. Heißt: die Hautschuppen werden gründlich entfernt und was zurück bleibt ist eine sehr schöne weiche Haut.
Mein Hautbild hat sich dadurch sichtbar verändert, aber Wunder kann man von diesem Produkt auch nicht erwarten.
Es ist üblich, dass man nach ca. 4 Wochen Veränderungen sieht, aber das heißt nicht, dass man von allen Narben geheilt ist.
Die Tube hält ca. 2-3 Monate würde ich mal schätzen.

Kaufemfehlung: Ja!

Julia: Du hast dieses Peeling doch auch gekauft, wie zufrieden bist du derzeit damit?

Das nächste Produkt ist:

Das gesunde Plus Basen-Tabletten

Diese Tabletten sind eine Eigenmarke vom DM Drogeriemarkt. Gekostet hatte es mich ca. 3€ und ich hatte mir nicht allzu viel davon versprochen. Bei Tabletten, die mehr als ein Vitamin/Mineralstoff haben, bin ich immer recht skeptisch. Gerade deshalb war die Verwunderung groß, als ich die Tabletten ein paar Tage eingenommen hatte. Ich habe nicht wie empfohlen 3×2 Tabletten am Tag genommen sondern nur 2×2 Tabletten, aber seitdem habe ich keinen übersäuerten Magen mehr.

Pro 6 Tabletten sieht die Zusammensetzung folgendermaßen aus:
Calcium:            500mg (63%)
Magnesium:    200mg (53%)
Zink:                   5mg (50%)

Die Tabletten sind sehr dafür geeignet, wenn man laufen gehen will und nach den ersten Metern merkt, der Magen ist übersäuert.

Kaufempfehlung: Ja, wenn man zu einem gestörten Säure-Base-Haushalt neigt!

Sport und Pürfungen

hallo ihr lieben,

so nachdem ich mich in letzter zeit doch etwas zurückgezogen habe und meinen studentischen lernaktivitäten voll und ganz nachzukommen, werde ich ein schnelle update schreiben. es läuft absolut super 🙂 kann mich nich beschweren, komm mit meinem tp bombe zurecht. manchmal mach ich einen manchmal zwei tage pause, je nachdem wie schlimm der muskelkater is und wie fit ich bin oder wie viel ich grad lernen muss. cardio hab ich jetzt wirklich extrem reduziert, wahrscheinlich weil ichs zeitlich auch einfach nich unterbringe ;)…ich fühle mich fit und trotzdem ausgepowert.

lernen könnte etwas erfolgreicher laufen, aber ich baue einfach auf den bald einsetztenden zeitdruck :D…ansonsten eben mut zur lücke 😀

ernähungstechnisch is auch alles tip top..hin und wieder ein eis als belohnung für geschafftes, aber sonst eben nur vor und nach dem training kohlenhydrate und eiweißreich.

so jetzt ruft auch schon wieder mein unizeug nach mir :/…ich wünsche allen eine super sportliche und erfolgreiche restliche woche

küsschen ❤

406798_307289552713821_609687458_n

Peeling

Ich war gestern bisschen in der Stadt unterwegs und hab bei Douglas nach einem Peeling fürs Gesicht gesucht. Da bin ich auf eins von Biotherm gestoßen, es heißt „Biosource gel exfoliant clarifiant“. Gekauft, getestet und für sehr gut empfunden! Die feinen Peeling-Körner befinden sich in einem Gel-Mantel, und beim auftragen kratzt es nicht so sehr weil die Körner nicht so groß sind. Nachdem ich es gestern Abend aufgetragen hatte, hat sich mein Gesicht sehr weich angefühlt und selbst jetzt hält die Wirkung noch an. Durch meine Experimente mit Whey hab ich noch Narben von alten Pickeln, und ich bilde mir das wirklich nicht ein, aber gestern sahen sie noch schlimmer aus als heute! Ich werde das Peeling nun 1-2 mal die Woche anwenden und euch davon berichten, ob es mich weiterhin begeistert oder es nur beim allerersten positiven Eindruck bleibt! Ich bin sehr gespannt 🙂

Biotherm