Training

Hallo zusammen,

erst einmal wünsche ich Julia gute Besserung! Hoffe dir geht es besser mit viel Tee und einer kleinen Auszeit. Es ist echt doof, wenn man gerade die Kalorien reduziert indem man die Ernährung auf den Kopf stellt und plötzlich holt einen die Erkältung ein.

Ich hab da eher ein anderes Problem und hoffe auf eure Hilfe 🙂 Nun mache ich seit einem Monat wieder regelmäßiges Krafttraining, will aber meine Kondition noch behalten. Dafür laufe ich 2mal die Woche. Daher muss ich mein Krafttraining auf 2 Einheiten die Woche reduzieren und weiß nicht ob mein Split so sinnvoll ist.
Und zwar mache ich an dem einen Tag Rücken- und Schultertraining, und an dem anderen Tag sind Brust und Beine an der Reihe. Arme mache ich nur zwischendurch und das auch nur selten, da sie durch die anderen Übungen schon genug belastet werden. Meine Trainingseinheiten dauern im Schnitt nur so 40-60 Minuten da ich viele Supersätze einbaue.
Ich habe letzte Woche angefangen 4 Sätze zu machen, bei Rücken 10 Wiederholungen, bei Beinen 15, Brust & Schulter jeweils 12.
Meine Frage nun an euch: Kennt ihr gute Rücken Übungen die ich machen könnte? Ich habe das Gefühl mein Rücken braucht neue Reize. Außerdem will ich am Rücken Masse aufbauen, habt ihr gute Tipps für mich? Und wie stuft ihr meine Splits ein? Sinnvoll/nicht sinnvoll?

Kleine Anmerkung vielleicht zu meinem Rücken Training: Ich mache diese Übungen: Klimmzüge frei/geführt, Rudern eng/breit, Latzug, Butterfly Reverse, Kreuzheben. Dazu noch ab und zu Latzug beim stehen mit gestreckten Armen.
Ich wäre über jeden Tipp sehr dankbar 🙂

Ich wünsche euch auf jeden Fall noch eine schöne Woche und bis demnächst,

Meltem

Advertisements